Knöchel

Knöchel m
Knochenvorsprung am unteren Ende des Unterschenkels.
Außenknöchel, Innenknöchel
Syn. Fußknöchel m, Malleolus m
malleolus
A rounded bony prominence, such as those on either side of the ankle joint.
lateral malleolus, medial malleolus

German-english football dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Knöchel — Knöchel: Das von ↑ Knochen abgeleitete Wort (spätmhd. knöchel, knochel) ist eine Verkleinerungsbildung und bedeutet demnach eigentlich »kleiner Knochen«. Heute wird »Knöchel« im Sinne von »kleiner, hervorstehender Knochen am Fußgelenk oder am… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Knöchel — Sm std. (15. Jh.), fnhd. knochel, knöchel, knuchel, mndd. knokel, mndl. cnokel Stammwort. Und me. knokil. Alte Diminutivbildung zu Knochen.    Ebenso nndl. knokke, ne. knuckle; knobeln. ✎ Knetschke (1956), 24f.; Silfwerbrand (1958), 147 151;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Knöchel — Knöchel, 1) (Malleoli), s.u. Fußknochen B) a); Knöchelarterien, so v.w. Arteriae malleolares, s.u. Fußarterien a) u. b). Knöchelbänder, s.u. Fußbänder B) b). Knöchelbein, so v.w. Sprungbein, s.u. Fußknochen C) a) aa) α). Knöchelvenen, Venen, den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knöchel — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Der Knöchel ist sehr geschwollen …   Deutsch Wörterbuch

  • Knöchel — (Malleoli), bei höhern Wirbeltieren die beiden länglichen Knochenhügel, die am untern Ende des Unterschenkels seitlich hervorragen und einen Knochen des Fußes zu sicherer Einlenkung desselben am Schenkel umfassen (s. Tafel »Bänder des Menschen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knöchel — (Malleŏli), die beiden Knochenvorsprünge an der äußern und innern Seite des Fußgelenks, durch feste Bänder mit der Fußwurzel verbunden, dienen zur Festigung des Fußgelenks …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Knöchel — Knöchel, die oberhalb der Hand und des Fußes befindliche, normale Gelenkanschwellung der Knochen des Unterschenkels und Unterarms …   Herders Conversations-Lexikon

  • Knöchel — Fußknöchel; Fußgelenk; Fessel * * * Knö|chel [ knœçl̩], der; s, : a) hervorspringender Knochen am Fußgelenk: sich den Knöchel brechen, verstauchen; das Kleid reicht bis zum Knöchel. b) mittleres Fingergelenk: zarte, spitze Knöchel; mit dem… …   Universal-Lexikon

  • Knochel — Paul Knochel (* 15. November 1955 in Straßburg, frz. Aussprache: [pɔl knɔ ʃɛl], dt. Aussprache: [pʰaʊl kʰnɔχəl]) ist ein deutsch französischer Chemiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Auszeichnungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Knöchel — Schema des Knöchels Der Knöchel (lat. Malleolus (=Hämmerchen), Diminiutiv von malleus „Hammer“ ) ist ein Knochenhöcker am unteren Ende des Unterschenkels. Er bildet den oberen Teil des Sprunggelenkes, dem Verbindungsgelenk zwischen dem Fuß und… …   Deutsch Wikipedia

  • Knöchel — Übername zu mhd. knochel, knöchel »Knöchel«; Knoch(e) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.